Veröffentlicht am 08.03.2017, Stadtpost Heusenstamm
Nahezu alle Vorstandsmitglieder bleiben im Amt

Mitglieder der Stadtkapelle setzen auf Kontinuität

Heusenstamm (red) – Die Mitglieder der Stadtkapelle 1908 Heusenstamm haben in ihrer Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt.
Vorstand 2017

von Links: Stefan Keller, Marion Bax, Gernot Müller, Ralf Zenker, Christian Bax, Katharina Kozak, Stepha Gürtler, Klaus Zenker. Nicht auf dem Bild: Reinhold Sattler

In ihrem Bericht drückt Dirigentin Kerstin Assmann-Schulz ihre Zufriedenheit über die geleisteten Auftritte aus und dankte allen aktiven und passiven Mitgliedern für ihr Engagement.

Jugendwartin Katharina Kozak verwies auf diverse Aktivitäten im Jugendbereich wie Sport im Kletterpark und Besuch der Sternwarte Heusenstamm sowie eine wachsende Jugendarbeit in der Stadtkapelle.

Zudem stand die Neuwahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. Nicht mehr zur Wahl stand Lothar Kämmerer, der nach langjähriger Vorstandsarbeit seinen Posten als Beisitzer an Stefan Keller abgab.

Neu besetzt wurde der Posten des Notenwartes mit Klaus Zenker, der ein bestelltes Feld von seinem Vorgänger Stefan Keller übernimmt.

Alle anderen Mitglieder des Vorstandes wurden von einer überwältigenden Mehrheit jeweils in ihren Ämtern bestätigt.