Veröffentlicht am 11.01.2017, Stadtpost Heusenstamm
Stadtkapelle Heusenstamm zeichnet bei Feier Jubilare aus

FĂĽr Verdienste mit Urkunden geehrt

Heusenstamm (red) – Die Stadtkapelle 1908 Heusenstamm hat während ihrer Jahresabschlussfeier ihren Jubilaren Ehrennadeln und Urkunden des Vereins überreicht. Darüber hinaus erhielten einige Mitglieder von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) sowie dem Hessischen Musikverband (HMV) Auszeichnungen in Anerkennung ihrer langjährigen Verdienste rund um das kulturelle Schaffen der Musikvereine.

Nicht alle Jubilare konnten ihre Auszeichnungen persönlich entgegennehmen. Sie wurden in Abwesenheit geehrt. Walter Wurm, Günther Marx und Günter Bauer wurden für ihr 60-jähriges Vereinsengagement durch den BDMV geehrt und von der Stadtkapelle zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Für 40 Jahre im Verband durfte Ralf Zenker geehrt werden. Für 25-jährige musikalische Aktivität im HMV wurden Angelika Sattler und Iris Bramann-Fink geehrt. Auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit dürfen Ralf Zenker und Reinhard Ruhmich zurückblicken, 25 Jahre Richard Herzog und Iris Bramann-Fink. Zum einzigen aktiven Ehrenmitglied wurde das Stadtkapellenurgestein Erwin Schlitz ernannt. Robert Krysciak und Hermann Hütter wurden nach langjähriger aktiver Mitgliedschaft in den musikalischen Ruhestand verabschiedet.