Veröffentlicht am 11.01.2017, Stadtpost Heusenstamm
Stadtkapelle Heusenstamm zeichnet bei Feier Jubilare aus

F├╝r Verdienste mit Urkunden geehrt

Heusenstamm (red) ÔÇô Die Stadtkapelle 1908 Heusenstamm hat w├Ąhrend ihrer Jahresabschlussfeier ihren Jubilaren Ehrennadeln und Urkunden des Vereins ├╝berreicht. Dar├╝ber hinaus erhielten einige Mitglieder von der Bundesvereinigung Deutscher Musikverb├Ąnde (BDMV) sowie dem Hessischen Musikverband (HMV) Auszeichnungen in Anerkennung ihrer langj├Ąhrigen Verdienste rund um das kulturelle Schaffen der Musikvereine.

Nicht alle Jubilare konnten ihre Auszeichnungen pers├Ânlich entgegennehmen. Sie wurden in Abwesenheit geehrt. Walter Wurm, G├╝nther Marx und G├╝nter Bauer wurden f├╝r ihr 60-j├Ąhriges Vereinsengagement durch den BDMV geehrt und von der Stadtkapelle zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. F├╝r 40 Jahre im Verband durfte Ralf Zenker geehrt werden. F├╝r 25-j├Ąhrige musikalische Aktivit├Ąt im HMV wurden Angelika Sattler und Iris Bramann-Fink geehrt. Auf 40 Jahre Vereinszugeh├Ârigkeit d├╝rfen Ralf Zenker und Reinhard Ruhmich zur├╝ckblicken, 25 Jahre Richard Herzog und Iris Bramann-Fink. Zum einzigen aktiven Ehrenmitglied wurde das Stadtkapellenurgestein Erwin Schlitz ernannt. Robert Krysciak und Hermann H├╝tter wurden nach langj├Ąhriger aktiver Mitgliedschaft in den musikalischen Ruhestand verabschiedet.