Nachruf J├╝rgen K. Groh

Das Jahr 2022 war f├╝r die Stadtkapelle gepr├Ągt von Umbr├╝chen und leider auch von einem Abschied f├╝r immer.

Am 01.11.2022 verstarb pl├Âtzlich und v├Âllig unerwartet unser ehemaliger Dirigent J├╝rgen K. Groh. J├╝rgen kam Anfang des Jahres 2019 als Dirigent zur Stadtkapelle.

Mit seiner einzigartigen und unnachahmlichen Art mit uns Musikern umzugehen, konnte J├╝rgen neue Impulse und Anregungen geben. Eine von seinen vielen Ideen, die er noch mit uns umsetzten konnte, war die von Ihm initiierte ÔÇ×OrgelfassnachtÔÇť im Februar 2020 in der Kirche St. C├Ącilia in Heusenstamm.

Leider fiel ein Gro├čteil seiner dirigentischen T├Ątigkeit bei der Stadtkapelle in die Zeit der Coronapandemie. So fiel das Jahreskonzert 2020, bei dem er sich zum ersten Mal einem breiten Publikum als unser Dirigent vorstellen wollte eine Woche vor dem geplanten Konzerttermin dem ersten Lockdown zum Opfer.

J├╝rgen war ein sanfter Dirigent, der aber trotzdem genau wusste, was er von uns Musikern wollte. Mit Beharrlichkeit und viel Geduld brachte er uns Musiker dazu ├╝ber den Tellerrand zu schauen. Er lie├č uns teilhaben an seiner Begeisterung f├╝r ÔÇ×Neue MusikÔÇť.

Die ÔÇ×F├╝gung der MusikÔÇť, vom Orchester sprechend im Oktober 2022 im Rahmen unseres ersten Jahreskonzerts seit 2018 uraufgef├╝hrt, war der Beweis seiner F├Ąhigkeit, Dinge, die scheinbar nicht zusammenpassen, zusammenzuf├╝hren. Als Moderator unz├Ąhliger Konzerte begeisterte er durch eine gesunde Mischung von Information und Unterhaltung.

Wir alle vermissen J├╝rgen und sind immer noch tief betroffen von seinem pl├Âtzlichen Tod.

Dennoch hoffen wir, dass nach einer Zeit der Trauer unsere Erinnerungen an Ihn nicht mehr schmerzlich sein werden, sondern wir sie als kostbares Geschenk unserer gemeinsamen Zeit begreifen.